Datenbankanwendungen für Mac OS und Windows

Seit 1988 entwickle ich Datenbankanwendungen nach dem RAD-Prinzip (Rapid Application Development - effektiv und kostengünstig).

Die Spanne reicht dabei von einfachen Adressverwaltungen mit speziellen CRM-Funktionen über verschiedene Warenwirtschaftssysteme bis zum kompletten eProcurement-System für Großkunden in mehreren europäischen Ländern mit Webzugriff, Online-Kreditkartenabrechnung und Anbindung an SAP.

Ein Schwerpunkt liegt bei Software für Betriebsorganisation in Bereichen, in denen Standardsoftware schlecht oder nur mit eigentlich unnötigen Kompromissen eingesetzt werden kann.
Als Tools verwende ich hier hauptsächlich 4D und Wakanda

Internet / Web

Kaum eine Datenbank kommt ohne Internetzugriff aus. Die Möglichkeiten sind vielfältig:
Manchmal sollen nur wichtige aktuelle Daten von Mitarbeitern unterwegs (beispielsweise vom iPhone aus) abgerufen werden können. Andere nutzen das Internet zum Online-Erfassen von Daten, die so sofort im Warenwirtschaftssystem zur Verfügung stehen.
Oft werden auch Kunden schnell und aktuell informiert oder gar der komplette Internetauftritt aus bzw. von der Datenbank erzeugt.

Andereseits muss man fragen: kommt ein Internetauftritt ohne Datenbank aus? Datenbankbasierte Content-Management-Systeme haben sich auch bei kleinen Websites bewährt. Für die Pflege des Inhalts sind keine Spezialkenntnisse erforderlich.

Ich habe diverse Internetauftritte sowohl klassisch als auch mit den oben erwähnten Systemen realisiert. Meist setze ich dabei auf Drupal.

Subscribe to Weber Markus RSS